Lexus UX

Lexus UX: Luxus-Selbstaufladungs-Hybridkomfort

Wenn Sie auf dem Markt für ein selbstaufladendes Hybridauto sind und komfortabel und luxuriös reisen möchten, ist der neue Lexus UX genau das Richtige für Sie.

Der kompakte SUV bietet futuristische Winkel, eine komfortable Fahrt, Leistung bei Bedarf und viel Technik unter der Haube.

Die Preise für Lexus UX beginnen bei 29.950 GBP / 32.900 USD / 51.000 AU $ für das Modell mit Zweiradantrieb und 38.000 GBP / 35.100 USD / 71.000 USD für Allradantrieb (AWD). Unser erstklassiger UX 250h Takumi E-Four AWD mit einer Handvoll Extras belief sich auf 41.420 GBP (rund 39.800 USD / 73.000 AU $).

 WEITERLESEN DER TESLA-AUTOPILOT RETTET EINEN FAHRER

Dies macht den UX teurer als viele kompakte SUVs, bietet jedoch einen zusätzlichen Luxus, den Sie möglicherweise besser für Ihre Anforderungen finden – solange Ihr Budget dies zulässt.

Lexus UX Design

Der UX erbt das futuristische, eckige Design, das Lexus für alle neuen Autos verwendet. Es verleiht dem Auto ein unverwechselbares Aussehen, das sich von vielen anderen Fahrzeugen auf der Straße abhebt.

Lexus setzt auch sein vergrößertes Frontgrill-Design fort, das das Gesicht des UX dominiert, während formschöne Türverkleidungen ein faszinierendes Seitenprofil bieten.

Das einzige kleine äußere Fragezeichen sind die Kunststoff-Radkästen, die die allgemeine Premium-Ästhetik geringfügig beeinträchtigen. Für diejenigen, die einen eher Offroad-Look bevorzugen, ist diese Funktion vielleicht eine willkommene, aber für diejenigen, die einen eleganten Look suchen, fallen diese Bögen besonders auf – besonders wenn Sie sich für eine der helleren Körperfarben entscheiden.

Innen und in der Kabine sieht es relativ modern aus, aber der Lexus UX behält einige klassische Details bei, darunter die analoge Uhr neben dem großen zentralen Display und das ordentlich genähte Leder an Armaturenbrett, Sitzen und Lenkrad.

Die Sitze sind bequem und nicht nur beheizt, sondern auch luftgekühlt, sodass Sie bei jedem Wetter die perfekte Temperatur beibehalten können.

Die Passagiere auf den Vordersitzen haben viel Kopf- und Beinfreiheit und profitieren von einer bequemen Mittelarmlehne mit einem großen Ablagefach, das unter dem beweglichen Arm versteckt ist. Es gibt auch ein paar unbedeckte, leicht erreichbare Getränkehalter direkt vor der Gangschaltung.

Hinten sind die Dinge noch bequem, wenn auch nicht ganz so geräumig wie vorne. Sie können drei Erwachsene auf den Rücksitz setzen, obwohl wir dies nur für kurze Reisen empfehlen würden, da es etwas eng ist.

Ein Nachteil der Rücksitze des Lexus UX ist der Mangel an Stauraum, da den Passagieren in den Türen kein Platz eingeräumt wird. Die Aufbewahrungsgeschichte verbessert sich jedoch im Hintergrund, da viel Gepäckraum zur Verfügung steht, was den UX zu einer geeigneten Familienoption macht.

Lexus UX-Laufwerk

Der Lexus UX verfügt über einen selbstaufladenden 2,0-Liter-Hybridmotor, der leises und sparsames Fahren ermöglicht.

Wir fuhren mehr als 400 Meilen in der UX über eine Mischung von Straßen und mit verschiedenen Geschwindigkeiten, und unsere durchschnittlichen Meilen pro Gallone (mpg) lagen bei 43-45 mpg.

WEITERLESEN DAS NEUE PEUGEOT-FAHRRAD IST FALTBAR UND ELEKTRISCH

Das ist ein relativ solides Ergebnis, wenn man bedenkt, dass auf der Autobahn ordentlich viel gefahren wurde. Wenn Sie kürzere Strecken mit niedrigeren Geschwindigkeiten fahren, können Sie diese Zahlen verbessern.

Der Hybridmotor im UX schaltet automatisch zwischen Benzin- und EV-Modus (Elektrofahrzeug) um, wobei der EV-Modus beim Bremsen, bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten und im Stillstand aktiviert wird – und so Ihren Kraftstoff sparen.

Wenn Sie Ihren Kraftstoffverbrauch wirklich schonen möchten, können Sie den UX über eine Taste neben der Gangschaltung in einen vollständig EV-Modus versetzen. Auf diese Weise können Sie mit der vielseitigen Energie sehr kurze Strecken zurücklegen – aber nicht viel weiter.

Der Lexus UX kann eine Höchstgeschwindigkeit von 110 Meilen pro Stunde erreichen und Sie in relativ schnellen 8,7 Sekunden von 0 auf 62 Meilen pro Stunde bringen. Die Beschleunigung ist sanft und der UX fährt gerne durch die Stadt und fährt mit Reisegeschwindigkeit.

Es stehen drei Fahrmodi zur Auswahl: Sport und Normal und Eco. Letzteres begrenzt die Beschleunigung und erhöht die Batterieregeneration beim Bremsen, während das Umschalten auf Sport einen spürbaren Unterschied in die andere Richtung mit mehr Ansprechverhalten und besserer Beschleunigung bietet.

Insgesamt bietet der Lexus UX ein gutes Fahrerlebnis mit gerade genug Leistung, wenn Sie es brauchen. Die leicht erhöhte Fahrhöhe dieses kompakten SUV bietet Ihnen eine bessere Sicht auf die Straße, und die leise, komfortable Kabine macht lange Fahrten weniger anstrengend.

Lexus UX Spezifikationen und Technologie

Der Lexus UX verfügt über eine Fülle von Technik- und Fahrerhilfsmitteln, darunter alle Premium-Fahrzeuge, darunter automatische Lichter wie Fernlichtassistent, automatische Scheibenwischer, Klimatisierung, adaptive Geschwindigkeitsregelung und Spurassistent.

Diese sind alle einfach zu bedienen und machen das Fahren mit dem UX einfacher, obwohl wir festgestellt haben, dass die automatische Fernlichtunterstützung manchmal etwas träge war, um sie auszuschalten, wenn Gegenverkehr auftrat.

Wir haben auch Front-, Heck- und Seitenkameras, die uns einen 360-Grad-Blick um das Auto ermöglichen – besonders nützlich beim Einparken – und sie sind mit Parksensoren gepaart, um noch mehr Sicherheit zu bieten.